Kalender

<<  Mai 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151618
22232627
28293031   

Hellweg-Bahn

Geänderte Fahrpläne
Fahrplan ab 10/2017
Eurobahn / Aktuelles

Stau Antenne Unna

stau



Landfrauenverband wird 70 Jahre alt

Hemmerder Landfrauen planen großen Spendenmarathon

Vor 70 Jahren haben engagierte Frauen den Westfälisch-Lippischen LandFrauenverband (wllv) auf den Weg gebracht und es wurde der Grundstein für eine vielfältige Verbandsarbeit gelegt. Das Jubiläumsjahr 2018 soll aufmerksam machen auf das, was den wllv auszeichnet:
Gemeinschaft, die gelebt wird!


Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbandes (WLLV) wird es statt einer großen, zentralen Festveranstaltung einen sechsmonatigen Jubiläumsmarathon durch die 20 Kreisverbände unter dem Motto „Wir schenken Anderen“ geben. Von April bis September wandert ein kleiner Koffer von Kreis zu Kreis und füllt sich mit Spenden – es wird bunt für gute Zwecke im
gesamten Verbandsgebiet.

Das Vereinssymbol - die Biene
Unser Verbandssymbol ist die Biene. Sie steht als Zeichen für das Engagement der einzelnen Frau für andere Frauen. Die Bienen sind eine Gemeinschaft voller cleverer Praktikerinnen und sie haben einen Plan, den sie mit erstaunlichem Geschick, faszinierenden Fähigkeiten und in beeindruckender Teamarbeit umsetzen. Diesem Bienenvolk gleichkommend werden sich die LandFrauen in Westfalen-Lippe auch zukünftig traditionsbewusst und gleichsam vorausdenkend für die Interessen der Frauen und Familien auf dem Land einsetzen.

Spendenmarathon in Hemmerde für den Wünschewagen des ASB
Der Ortsverband Hemmerde beteiligt sich mit einer eigenen Aktion am Samstag, den 14. April 2018 von 10 – 14 Uhr vor dem Carekauf in Hemmerde an dem geplanten Spendenmarathon. Unter dem Motto: „Wir machen Hotels für Fluggäste“ verkaufen wir hier in Hemmerde eine selbst zusammengestellte Samenmischung für bienenfreundliche Blumenwiesen. So geben wir einerseits den Bienen, die gleichzeitig unser Verbandssymbol darstellen, Unterkunft und Nahrung und unterstützen andererseits mit dieser Aktion den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). Das Projekt „Wünschewagen“ des ASB ist ein rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt und erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch. So werden schwerkranke Menschen jeden Alters z.B. gemeinsam mit ihren Familien und Freunden in einem mit modernster Technik ausgestatteten Krankenwagen noch einmal an ihren Lieblingsort gefahren. Neben den Erlösen aus dem Verkauf der Samentütchen werden natürlich auch Spenden für den Wünschewagen gern entgegengenommen.

Quelle: Landfrauen Hemmerde

Plakat Soendenmarathon

Besucher

Aktuell sind 300 Gäste und keine Mitglieder online

HeuteHeute486
GesternGestern2047

sm













Loxone Smart Home -
Die intelligente Haussteuerung
____________________________
>>weitere Infos